English | German   
 
 
 

OmniSight

Verteiltes Display Management System

OmniSight ist eine Komplettlösung für die Präsentation von grafischen Informationen auf HR-Bildschirmen in Kontrollräumen von komplexen Systemen.

OmniSight ermöglicht die grafische Ansicht von überwachten Systemzuständen, die Überwachung und Steuerung von Applikationen auf Remote-Computern, die Überwachung verschiedener Systemvariablen und die Anzeige von Videos, die von einer lokalen oder einer Remote-Quelle gesendet werden. OmniSight ist mit einem sehr einfachen und intuitiven Userinterface ausgestatten, was bedeutet, dass keine extra Schulung für Mitarbeiter, die mit dem System arbeiten, nötig ist. Die Möglichkeiten grafische Inhalte zu kombinieren sind praktisch unbegrenzt, was bedeutet, dass das Aussehen des Bildschirms voll anpassbar an den aktuellen Systemzustand oder die Vorlieben des Bedieners ist.

Das OmniSight Anzeigemanagementsystem ist mit einem offenen SCADA-Interface ausgestattet, das eine Änderung des Bildschirmlayouts ermöglicht sobald sich ein Zustand im überwachten System geändert hat. Zum Beispiel im Falle eines Ausfalls in einem Systemteil, kann OmniSight automatisch eine spezielle Ansicht aktivieren, die eine detaillierte schematische Darstellung des beschädigten Teils, eine detaillierte Ansicht der kritischen Variablen, die Alarmhistorie oder sogar ein Echtzeitvideo des beschädigten Teils beinhaltet, vorausgesetzt, dass eine Kamera in diesem Teil des Systems installiert ist.

OmniSight ist ein verteiltes System. Der grafische Server von OmniSight, ein Standard-PC, bereitet die Daten vor und sendet sie zu den Remote Graphic Units (RGU). Die RGUs verarbeiten die Daten und zeigen sie auf den lokalen Monitoren an. Alle Systemkomponenten sind mit einem Standard-Ethernet-Netzwerk verbunden, damit keine Begrenzung durch die räumliche Anordnung der Displays und Bildschirme entsteht. Das heißt, dass es überaus einfach ist einen separaten Bildschirm oder Monitor in denselben Raum, in einen anderen Raum, in eine Passage, in ein Konferenzzimmer, in ein anderes Kontrollzentrum oder einfach 200 km entfernt, aufzustellen, wobei keinerlei Grenzen gesetzt sind.

OmniSight bietet:

  • Unbegrenzte Auflösung der virtuellen Benutzeroberfläche;
  • Keine Beschränkungen in der Anzahl der grafischen Quellen;
  • Praktisch unbegrenzte Anzahl von Displayeinheiten;
  • Uneingeschränkte Anordnung des grafischen Layouts;
  • Unbegrenzte räumliche Anordnung von Displays und Bildschirmen.

Grafische Quellen:

  • Anwendungen auf Remote-Computern (VNC, RDP, X-Windows Protokolle);
  • Videosignale von der OmniSight VDE Einheit (Composite, S-Video);
  • Videosignale von IP Kameras.

Bedienerkonsole:

  • Benutzerfreundliches Interface;
  • Realzeit Anzeige der Displayzustände;
  • Knopf zur Rekonfiguration der grafischen Quellen;
  • Lokaler Zoom;
  • Entwurf und Wiederaufruf von grafischen Layouts.

Betriebssicherheit:

  • 24/7 Verfügbarkeit;
  • Redundanter OmniSight Server;
  • Einfache, robuste RGU Einheiten;
  • Grafische Layoutänderungen im Falle eines partiellen Systemausfalls.

Erweiterbarkeit:

  • Einfache Installation von neuen RGU Einheiten;
  • Anbringen weiterer OmniSight Server zur Performanceverbesserung;
  • Gleichzeitiges Arbeiten mehrerer Nutzer am System möglich



Komplettes Datenblatt von OmniSight herunterladen

 
 
   
Latest news

Visit our pages on Facebook and LinkedIn.

 

 

IMP-Telecommunications is an IT Mark certified company.

The IT Mark quality certificate received from ESI center in Bulgaria confirms the maturity of the business model, the state of the information security practices and the implementation of project management processes according to the CMMI Maturity Level 2 model for development.


IMP-Telecommunications is a member of Texas Instruments’ DSP Third Party Developers Network of well-established and respected companies.

 

Texas Instruments Digital Signal Processing - http://dsp.ti.com/ TI Digital Signal Processing (DSP) offers technologies for innovative system development and application design. Find Digital Signal Processors, System Solutions, DaVinci Technology, Software Development Tools, Codecs, Algorithms, and more.

IMP-Telecommunications is a member of the Serbian ICT industry cluster.

 

 

 

 

 
 
2010 Copyright by IMP-Telecommunications, A Michael Pupin Institute Company
15 Volgina St, 11060 Belgrade, Serbia, tel: +381 11 2774 959 fax: +381 11 2772 755
e-mail: telecom@institutepupin.com